Lebensmittelhersteller

beraten wir zu Lebensmittelsicherheit, Qualitätsmanagement und Umweltmanagement gemäß folgender Normen bzw. Standards:

Qualität:

Umwelt:

  • EN ISO 22000

  • IFS

  • QS

  • DIN ISO 9001

  • EG-Öko-Audit

  • DIN ISO 14001

Kurz-Informationen zu diesen Normen bzw. Standards finden Sie hier

Kurz-Informationen zu diesen Normen bzw. Standards finden Sie hier

Unternehmen, die keine Zertifizierung gemäß einer Norm oder eines Standards anstreben, beraten wir entsprechend des betriebsspezifischen Bedarfs.

Betriebe, die Erzeugnisse tierischer Herkunft in Verkehr bringen, beraten wir hinsichtlich der Voraussetzungen für die Zulassung (EG-VO 853/2004), unterstützen sie bei der Umsetzung der erforderlichen Maßnahmen, vertreten sie gegenüber der Zulassungsbehörde und führen auf Wunsch den gesamten Prozess bis zur Zulassung.

Für den Aufbau und Unterhalt von Management-Systemen bieten wir eine breite Palette verschiedener Dienstleistungen, für das Lebensmittelhandwerk auch mit von uns entwickelten, überschaubaren und gut zu handhabenden Lösungen:

  • Vorbereitung auf die angestrebte Zertifizierung: Wir zeigen einen pragmatischen Weg und unterstützen die Anpassung der betrieblichen Abläufe an die Erfordernisse

  • regelmäßige Aktualisierung und Weiterentwicklung bestehender Management-Systeme, z.B. bei veränderten Zertifizierungsanforderungen, betrieblichen Veränderungen, Sortimentsveränderungen. Unterstützung bei kontinuierlicher Verbesserung

  • Moderation von Prozessen der Qualitätsentwicklung

  • Gefahrenanalysen und -bewertungen gemäß HACCP

  • Koordination von HACCP-Teams

  • Entwicklung und Pflege der Management-Dokumentation bzw. des Management-Handbuchs

  • Betriebs-Checks mit Prüfung der vorausgesetzten Maßnahmen zur Lebensmittelsicherheit, wie Instandhaltung von Gebäuden und Anlagen, Verfahren zur Reinigung und Desinfektion, Rückverfolgbarkeit, Krisenmanagement ...

  • Bausteine zur Eigenkontrolle mit Erstellung von Prüfplänen zur Produktbewertung, Validierung des Hygienestatus ...

  • Einführung von Verfahren zur Lebensmitteluntersuchung, insbesondere mikrobiologischer Methoden. Planung von Betriebslaboren

  • Begleitplanung bei Baumaßnahmen in Bezug auf Belange der Lebensmittelsicherheit und des Qualitätsmanagements

  • Training und Fortbildung zu Qualitäts- und Umweltmanagement, Lebensmittelhygiene, HACCP und Infektionsschutz

  • Rohstoffbeschaffung: Einführung von Vertragsanbau einschließlich Anbauberatung

  • verantwortliche Übernahme von Aufgaben im Qualitätswesen im Rahmen von Interims Management oder Qutsourcing

Unsere Angebote für landwirtschaftliche Direktvermarkter finden Sie hier